"eSeM" präsentiert "Die 120 Tage von Sodom"

Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade (1740 – 1814).
Französischer Adliger, Autor, Philosoph, Pornograph.
Aufgrund einiger Moraldelikte wurde er kriminalisiert. Seine religiös anstößigen und als „krankhaft-abartig“ eingestuften Schriften und Theaterstücke sorgten zusätzlich dafür, dass ihn der Bannstrahl des Ancien-Regimes, der Revoltionsregierung und Napoleons traf. Er wurde mehrfach inhaftiert und in Irrenhäuser zwangseingewiesen.

Von seinem Namen leitet sich der Begriff Sadismus ab.

Sein spektakulärster Roman DIE 120 TAGE VON SODOM handeln von sexuellen Orgien, Gewaltphantasieen und Perversionen. , Der Roman beschreibt ein obszön-erotisches Sittengemälde aus der Zeit Ludwig XIV bilden.
Über 100 Jahre später sorgte der Roman abermals für moralische Aufschreie. Dem berühmt-berüchtigten italienischen Regisseur Pier Paolo Pasolini (schwul) diente die Geschichte als Vorlage für sein gleichnamiges umstrittenes Filmkunstwerk aus dem Jahre 1975.
Der Film gilt bis heute, wegen seiner offenen Darstellung von Perversion, Gewalt, Folter und Mord, als eines der umstrittensten Werke der Filmgeschichte. In vielen Ländern ist die ungeschnittene Fassung bis zum heutigen Tag verboten.

Tauchen Sie ein, in die dekadente, zügellos-perverse Welt des Marquis de Sade!

DIE 120 TAGE VON SODOM oder DIE SCHULE DER AUSSCHWEIFUNG
(Aus dem Französischen von Karl von Haverland)

Auszug aus "120 Tage von Sodom":

Dreizehnter Tag. (210-214)

60. Er fickt Huren auf dem Altar im Augenblick, da die Messe gelesen werden soll; sie liegen mit dem nackten Arsch auf dem geweihten Stein.

61. Er lässt ein nacktes Mädchen auf einem großen Kruzifix reiten und fickt sie dabei von hinten und zwar so, dass der Kopf des Gekreuzigten die Klitoris des Mädchens kitzelt.
62. Er furzt in den Abendmahlskelch und lässt das Mädchen hineinfurzen, er pißt hinein und lässt sie
hineinpissen, er scheißt hinein und lässt sie hineinscheißen und entlädt schließlich seinen Samen
hinein.
63. Er lässt einen Knaben in die Patene scheißen und isst den Dreck, während der Knabe an seinem
Schweife saugt.
64. Er lässt zwei Mädchen auf ein Kruzifix scheißen, scheißt dann selbst darauf und lässt sich
angesichts der drei Dreckhaufen den Schweif streichen.

Mehr demnächst als Hörbuch bei "eSeM".

Das Meisterwerk des Marquis de Sade, die „120 Tage von Sodom“ liest Lady Tarna. Doch die Lady liest nicht nur einfach die Passagen. Gezielt flicht sie in die de-sade-schen Original-Passagen ihre eigenen Gedanken aus ihren jahrelangen Sessions-Erfahrungen und ihre persönliche Assoziationen mit ein. So verbindet sie Gedanken aus zwei Jahrhunderten und holt sie in die Jetzt-Zeit. Ein Projekt, das es in dieser Form noch nicht auf dem Literatur-Markt gibt.

DAS "SM A-B-C"! Denn: Fesseln will gerlernt sein. In Tarnas Seminaren geht es neben dem Technischen auch um psychologische Hintergründe.

SM-Seminar Schule Ausbildung Job-Angebote Studio-Vermietung Lady Tarna

Kunst kommt von Können. Und weil erst das Können die Kunst zur Blüte bringt, bietet ihnen "eSeM" eine Ausbildung an. Vierteljährlich führt Euch Lady Tarna in die Kunst der "Sadomasochistischen Liebe" ein. Mit unseren 2tägigen Seminaren möchten wir sowohl professionelle Damen und Herren als auch private Freunde des SM ansprechen. Die Ausbildung enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil.

...mehr

MIET-STUDIO MIT TOP-Service.

eSeM fragt ganz offensiv: Wer hat in Berlin mehr zu bieten, bei wem gibt´s mehr? Für diesen Preis, mit diesem Service und mit diesen Möglichkeiten?
Wir behaupten: NIEMAND!

Zur "eSeM"-Pension

Mail Drill - TASTEN-SEX - Zwangsentsamung am Computer

MAIL-Drill. Tasten-Sex. Computer-SM. Internet-Sex. KV am Telefon Scat-Telefon

Wenn die Lust Dich treibt. Wenn bizarre Bilder Dir durch den Kopf rasen. Wenn "abwegige" Gedanken Dich knebeln. Dann komm zu uns. Login! Geh auf eSeM-Line! Wichsen am Computer! Bis die Tasten glühen. "Schwarze Konversation" neben Geschäftlichem oder Privatem auf dem Schirm.
Einfach zwischen-durch oder vor-her oder da-nach.

Hau rein...

Das ist das "krönende Finale" eines jeden Dinners. Das ist das Härteste. Das ist das Extremste. Mehr geht nicht. Das NON-PLUS-ULTRA! Die logische Daseins-Konsequenz für jeden Toiletten-Sklaven: Die Benutzung als MASSEN-KLO!

Das ist nichts für Anfänger!
Das stellt selbst dem hart-gesottensten GRENZ-GÄNGER die Kardinal-Frage.
KV-Insider wissen, was gemeint ist.


Nur so viel:
Die DIENST-ZEIT ist auf eine Stunde be-grenzt!


Der Dienst als anonymes Massen-Klo beginnt (mindestens) mit 3 Komplett-Entsorgungen (Aufnahme/ Kau-Schluck-Zwang/ Zunge als Toilettenpapier). Jeder weitere "Stuhl-Gang" hat die Bedeutung eines "Ritter-(Nach-) Schlags".
Das "lebende eSeM-Klo" muß sich darüber im Klaren sein: Arsch ist Arsch! Masse ist Masse! Egal, ob von Männern oder Frauen.

Aufgrund des hohen Organisationsaufwandes: Termine nur mit VOR-ANMELDUNG (vorzüglich am Abend) und mit VOR-KASSE!


Preis: Ab 600 EURO.


Na? Tropft Dir schon der Zahn?




IN UNSEREM STUDIO-FUNDUS FINDEST DU ALLE KOSTÜME, DIE DU SEHEN WILLST: VON HISTORISCH BIS UNTEN OHNE.

Unser Requisiten- und Kostümfundus sorgt dafür, daß Dein Kopf-Kino, Deine SM-Welt, real werden kann. Vom opulenten Rohrstock-Barock bis zur kalten Latex-Moderne.

WELCHES SPIEL WOLLEN WIR SPIELEN?

"RÖMISCH" GE-DUSCHT WERDEN WOLLEN...

JEDEM SEIN PLÄSIERCHEN...


An-Speien.
Be-Schmutzen.
Be-Flecken.
Ein-Drecken.
Frei-Lassen.
Ent-Leeren.
Ein-Decken.
Voll-Machen.



Ich gebe Dir INNERES von mir.



OBEN-raus.
Für Dich.
Auf Dich.

UNTEN.



Riechst Du mich?
Schmeckst Du mich?
Fühlst Du mich?



Ein sehr spezieller Fetisch.

Was für ein geiler Anblick. Und was für ein geiles Gefühl..., wenn "er" angängt zu glühen...

Mit der Zungen-Gerte oder mit dem breiten Paddel oder mit der Neunschwänzigen oder mit dem Teppichklopfer oder mit dem Kochlöffel oder mit dem Ledergürtel oder mit der flachen Hand oder, nein, der ROHRSTOCK fällt in eine andere KATEGORIE!

NEU-GIERIG?

TARNA. WIRKL-ICH NICHT GE-WÖHNLICH!

WIRKL-ICH MAGISCH!
WIRKL-ICH FRAU!
WIRKL-ICH DAME.
WIRKL-ICH DOMINA.
WIRKL-ICH KÖNNERIN.
WIRKL-ICH VERSTEHERIN.
WIRKL-ICH AUTHENTISCH!

"WEIL ICH BIN, WIE ICH BIN."



SCHÖN. ORDINÄR. EXTREM. ERFAHREN. VERSTÄNDNISVOLL. WISSEND. UN-VERSTELLT. ECHT.

WIRKL-ICH - EINE ANDERE LIGA.



BE-STIMMT. ANDERS.

DIE PREISGEKRÖNTE DOKU "MEIN TAG MIT TARNA" REIST UM DIE WELT

AUF DEM 5. INTERNATIONALEN FETISCH-FILM-FESTIVAL IN KIEL WURDE DIE CALIMAN-PRODUKTION ZUM BESTEN DOKUMENTAR-FILM DES JAHRES 2012 GEKÜRT. SEITDEM PHASZINIERT SIE AUF TOUR. NEUE EINLADUNG: TOKYO, APRIL 2014. www.facebook.com/events/803341999683112 und danach in Estland http://bdsmestonia.blogspot.de/2014/03/fetish-movies-at-1st-baltic-fetis...
06. bis 08. Juni: NEW YORK. http://newyorkfetishfilm.com/
www.tes.org
04.04. in Pretoria, South Africa.

Wir nehmen Dich an den Haken. Und ziehen Dich hoch. Straff. Weg-Tauchen un-möglich!

Die eSeM-Angel hat einen Stahl-Kugel-Haken. Wenn Dein Anal-Mund erst einmal "flutsch" gemacht hat, bist Du unsere Beute. Und wirst bei "eSeM" an Land gezogen. Mit reißfester Schnur nehmen wir Dich auf die Rolle. Dann wirst Du gereinigt, freigelegt, garniert und gefüllt genommen. Lecker-Lecker.

Zu den Anal-Dominas...

DIE SM-EROTIK BIETET SCHIER UNENDLICHE MÖGLICKEITEN. FINDE HERAUS, WAS DEIN GANZ PERSÖNLICHER FAIBLE IST. AUF WAS DU "ABFÄHRST" und was dich "glücKLich" MACHT, BEFRIeDIGT.

WIR STELLEN DICH AUF EINE "HARTE PROBE".

FOTO. FILM. GEILE ACTS. bewegende PORNOS. EROTISCHES "ALLER-LEI".

Wir halten Dich und/ oder Euch fest. Immer nur nach Absprache (Selbst auch dann, wenn es "nur" der Höhe-Punkt sein soll(te).
Wir haben die Profis auf unserer Seite!
Die Macher.
Die, die von fest-haltender Erotik, eSeM-Verständnis haben.
Um alles zu klären: Sprecht mit Lady Tarna (0341-30867054).


Die FLIMMER-(begleit-)STUNDE (von der ersten Sequenz bis zur vollendeten 60. Minuten-Klappe) kostet 100 EURO.
Und stellt Euch vor, Ihr geht auch noch "gebrannt" raus!


Ist das ein Service?

LANG-ZEIT-BEHANDLUNGEN

GE-KONNT UND KLUG IN SZENE GESETZT.
AUCH ÜBER-NACHT-UNGEN IM "SCHWARZEN LOCH" BEI WASSER UND BROT (auf Wunsch auch mit Spezial-Be-Köstigung) möglich.

UNSERE FESSEL-SCHAUKEL. WIR VERSTEHEN ES, DICH "AN-ZU-MACHEN"...

Bondage DOMINA STUDIO Fessel schaukel Seile Knoten Kunst Lady Tarna

BONDAGE ist eine Kunst. Lady Tarna: "Irgend-welches Ver-Knoten ist das Eine. Das Häufige. Das meistens Übliche. Aber das eigentlich PHASZINIERENDE - für mich - ist der ästhetische und handwerkliche Vorgang, jemanden völlig WEHRLOS zu machen. Diese Form von AUSGELIEFERT-SEIN herzustellen... Und dann: Mich daran - an diesem An-Blick, dieser Daseins-Form - zu ergötzen und damit zu spielen."

WIR BAUEN MÖBEL. FÜR EURE GELÜSTE.

Durch-dacht. Er-probt. Bezahl-bar.

RIECH-ZWANG. Atem-Reduktion. Face-Sitting. Oder gar...?

GESICHTS-SITZEN. QUEENING.
BLANK ODER VERHÜLLT...

Dauer-Sitzung(en).
Auch von und mit mehreren Ärschen (oder...) - möglich.
Zum Riechen.
Zum Inhalieren.
Zum Atmen.
Zum Ein-Saugen.
Vielleicht auch "nur" zum un-gewöhnlichen BE-SCHAUEN?

Oder gar...

Arsch für Arsch.
Kerbe für Kerbe.
Spalte für Spalte.
Schritt für Schritt.
Vorn und hinten.
Nacheinander.
Aufeinander.
Mit Druck.
Luft-dicht.
Gepreßt.
Schön.
Lange.
Und tief.


+ + KONTAKT + + + LAGE + + + INFOS + +

+ + + TELEFONISCH BEREITS AB 09.00 UHR ERREICHBAR + + + HART, ZUR SACHE GEHT ES AB 12.00 UHR + + + Nicht hoch-ge-peppt. Nicht auf-ge-blasen. Kein Chrom und keine Pseudo-Glanz-Fassade. Ein Ort, wo Herz, Seele und verständnis-volle Wärme nicht zu kurz kommen + + + Schlagendes Kapital: Phantasie. Erfahrung. Humor. + + + WIR SIND KEIN "LAUF-STUDIO" + + + BESUCHE NUR MIT AN-MELDUNG + + + TELEFON 0341-30867054 oder MOBIL 0176/68 04 83 14 + + + DIE PROFIS DER LUST ERWARTEN DICH + + + "ZURÜCK ZUM URSPRUNG." Was das bei uns heißt? FRAG! + + +

Nicht in die Hand. Nicht auf den Tisch. Nicht per Couvert. Bei uns wird das Salär in ein edles Holz-Kästchen entrichtet.

BEI eSeM gibt es k e i n e FEST-PREISE.
Aber plane mal mit
150!
PLUS-MINUS.
Das hängt vom Aufwand ab.
Das hängt mit der Intensität zusammen.
Das hängt auch davon ab, ob SCAT und/oder NATURSEKT dabei sein soll.
Auch davon, wie viele klinische EINMAL-UTENSILIEN zum Einsatz gelangen...
Und ob es eine GUMMI-SESSION sein soll oder oder oder...

Und und und.

Aber immer gilt:
DU SAGST, WAS DU ANLEGEN KANNST...
ODER MÖCHTEST...
UND WIR ZEIGEN D-I-R, WAS MANN DAMIT - BEI eSeM - MACHEN KANN...

Von der Quicky-Session bis zur Langzeiterziehung.
Vom Rohrstock bis zum Scat.


TRAU DICH!

FREUDE SCHENKEN! Völlig un-gewöhnlich. Verrückt-Hart. Gezielt-Anders.

ALS GEBURTSTAGS-GESCHENK?


ZUM JUNG-GESELLEN-ABSCHIED?


UM NEUEN WIND IN ALTE KISTEN BLASEN ZU LASSEN?

DIE BESONDERE BE-LOHNUNG?

EINE STRAF-EINHEIT?

Oder:
AUCH NUR, UM FÜR GESICHTS-RÖTE ZU SORGEN?




UND SO GEHT`S!

Weisse Spiele im Schwarzen Studio

DAS HARNRÖHREN-DEHNUNGS-WERKZEUG. Wenn ein Stift, egal wie dick oder mit welcher Krümmung auch, in Dich eindringt - das fühlt sich an, als würdest Du kathederisiert werden. Nur "irgendwie" massiver. Und kälter. Und wenn mit ihm - bei Dir... in Dir - "gearbeitet " wird, dann solltest Du Dich einfach nur entspannen, Dich zurücklehnen, in Dich gehen und "schwanz-genießen"!

O-PE-Besteck...

Telefonzucht = Telefon-SM = Telefon-Erziehung = Telefon-SEX

Wenn Dein Trieb grenzenlos ist.
Wenn Not-Geilheit Dich dominiert.
Wenn Du eine erotische Abwechslung brauchst... bevor Du innerlich berstest...


Für solche Zustände gibt´s UNS!
Für einen "Kopf-Kick ohne Aufwand".
Für Rollenspiele per Telefon.
Für ein Gespräch OHNE Tabus.

TRans Franka beim Rimming. Zur Abwechslung auch mal ein bedürftiger Männer-Arsch!

Denn, wenn Mann geil ist, ist Arsch gleich Arsch. Loch gleich Loch. HAUPTSACHE ÜBERHAUPT EINEN/ EINS! Los! Kerbe breit ziehen. RIECHEN! Und Zunge raus! LECKEN! Jaaaaa! Tiefer.... Rein den Lappen. Fick mich mit Deiner spitzen Zunge...TV-ERZIEHUNG...

Bestückt. Verpackt. Verschnürt. Verlassen.

Unsere Phantasie kennt keine Grenzen. Ein anderes Szenario wäre: Erst in die Gummi-Zwangs-Jacke. Dann, mit dem ganzen Körper - bis zum Kopf, in den Gummi-Sack. Anschließend: Verpackt und eingewickelt mit reißfester Industrie-Folie. Und ein Atemschlauch... zum Luft-Holen. WAS FÜR EINE ENGE! Ich liebe "eS"!

Enge...

LEIDENSCHAFTLICHE KORSETT-TRÄGERIN.

Das Gefühl.
Die Enge.
Die Form(-en).
Das Pralle.
Das Material.
Die Optik.
Die Verwandlung.
Die Erotik.


Was reiz Dich an Frauen im Korsett?